Was 2010 geschah

Hier möchte ich ein wenig festhalten was in diesem Jahr geschah






Wir haben den letzten Tag im Jahr 2009

Heute Abend werden wir den Jahreswechsel mit netten Leuten bei unserem "kleinen" Italiäner in Groß Ellershausen feiern.
Auf diesem Wege wünsche ich Euch schon alles Gute für 2010.

 

 


 



Januar 2010

Wir haben richtiges Winterwetter, richtig Schnee und teilweise Temperaturen von unter -15 Grad. Natürlich wollen unsere Dackel raus, davon haben wir einige Bilder gemacht und diese zu einem kleinen Film zusammen gesetzt.





 

 

 Wir haben Mitte Februar, ein Blick aus dem Fenster erinnert mehr an Weihnachten als an die Zeit kurz vor dem Frühjahr. Es schneit, wir haben Dauerfrost. Gedanklich befaßt man sich zwar schon mit Frühjahr, Motorrad und so, aber bis jetzt besteht keine Chance was zu machen. Wir müssen uns in Geduld üben.

Mai / Juni 2010

Im Frühjahr haben angefangen unsere Terrasse umzubauen bzw zu erweitern. Wir haben sie in Richtung Hang vergrößert und uns einen kleinen netten Whirlpool gegönnt. Zwei schöne Liegen kamen dazu und machen die Sache richtig schön und zum Wohlfühlen.

In Sachen Motorrad hat sich auch einiges geändert, schaut mal in das entsprechendes Thema.


 

 

 

Heute ist der 19.07.

mit Sandra, Nadine, Lothar und Basti haben wir heute eine nette Runde über Uslar, Neuhaus (Solling) nach Holzminden von da nach Höxter und dort zur Tonenburg gedreht.

Es hat richtig Spaß gemacht, wir hatten super gutes Motorradwetter.
Die Tonenburg liegt ein wenig südlich von Höxter direkt an der Weser. Wir saßen in dem rustikalen schönen Innenhof.
Solche "Runden" mit solch lieben Leuten kann und muß man einfach wiederholen.


 

  Ich hoffe ihr habt ein wenig Spaß an dem kleinen Video gehabt.

 

Ende Juli

wir haben unsere Terrasse erweitert und haben uns anstatt in Urlaub zu fahren oder zu fliegen einen kleinen Whirlpool geleistet. Wir benutzen ihn oft und gerne. Es ist Entspannung pur! Auch unseren Freunden haben wir diesen Spaß zukommen lassen. Seht Euch mal das kleine Video an und ihr werdet zufriedene Gesichter sehen.





Ende August 2010

Im August fuhren wir mit netten Leuten in die Rhön, um genauer zu sein fuhren wir mit einigen Umwegen nach Bischhofsheim.




Die Umwege waren beabsichtigt, nicht was jetzt gedacht wird! Nein wir kannten den Weg, wir zogen es aber vor über den Rennsteig in Richtung Mihla zu fahren. Von dort setzten wir unsere Fahrt Richtung Rhön fort.

Dank Matze hatten wir alle gemeinsam eine Unterkunft in der Rhön gefunden, und für eine Nacht war die Unterkunft in Ordnung. Nachdem wir die Motorräder untergestellt hatten und uns der Motorradsachen entledigt hatten ging es per Taxi zum Kloster Kreuzberg. Wie immer war das Kloster gut besucht und nicht nur wegen der Kirche. 




Wir ließen es uns gut gehen, tranken das sehr leckere selbstgebraute Bier und aßen zu Abend.
Nachdem der Ausschank am Kloster schloß, ließen wir uns wieder zu unserer Unterkunft bringen. Da ließen wir in gemütlicher Runde den Abend ausklingen.




Der nächste Tag empfing uns leider nicht so freundlich, kurz nach dem Aufbruch begann es zu regnen. Der Regen begleitete uns bis nach Hemshausen. Die letzten Kilometer konnten wir dann aber auf trockenen Straßen nach Hause fahren.
Aber auch das Regenwetter konnte uns die gute Laune nicht nehmen.




Wer möchte kann sich ein kleines Video hier anschauen:


 
Diese kleine Tour schreit förmlich nach einer Wiederholung im nächsten Jahr!

 

Oktober 2010

Jan hat seine Bundeswehrzeit beendet und ist seit diesem Monat wieder hier zu Hause. Er hat sich eingeschrieben hier an der HAWK in Göttingen, einige seiner bei der Bundeswehr erworbenen Scheine bekommt er anerkannt. Jetzt setzt er sein Studium des Maschinenbaus hier fort, wir hoffen fleißig.

Jens ist seit dem Sommer eigentlich bei uns ausgezogen, Jenni und er haben eine schöne Wohnung in Elliehausen. Jens ist zur Zeit in seinem letzten Praktikum, wenn dieses vorüber ist, kommen sehr bald die Examensklausuren.

Motorrad
Wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben, werden wir im kommenden Jahr wieder eine Motorradtour unternehmen. Dieses Mal geht es in die Eifel.
Ebenfalls ist eine weitere Tour geplant; das wird eine 2-Tages-Tour und wird frei sein für alle Forumsleute.
Unsere Motorräder stehen jetzt in der Garage, die Saison ist eigentlich vorüber, wenn wir Glück haben werden wir noch den einen oder anderen Tag bekommen, wo es sich lohnt die Motorräder nochmal zu holen.

Wir haben Anfang Dezember
Im Moment sieht es nicht danach aus, als würden wir dieses Jahr die Mororräder nochmal aus der Garage holen. Es leigt Schnee und wir haben Dauerfrost.
Die Planungen für Weihnachten und natürlich Inges Geburtstag laufen.



15.12.2010


Mit lieben Freunden feierten wir ein wenig Inges Geburtstag, es war einfach schön! Ich hatte Spaß und es wurden nette und gute Unterhaltungen geführt. Auf diesem Wege wünsche ich Inge nochmals alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr. 

wer will kann sich ein paar Bilder anschauen

 






Heute ist der 27.12.2010

Weihnachten ist vorbei, wir waren alle zusammen und haben, wenn auch in Etappen, Weihnachten gefeiert.



Heiligabend war besonders schön, Jenni und Jens waren bei uns und natürlich Anton. Wir haben schön zusammen zu Abend gegessen. Danach haben wir in aller Ruhe die Geschenke ausgepackt.






Wir haben lange zusammen gesessen, es war einfach schön.
Am 1. Feiertag kamen Jan, Anja und Leonie Nachmittags zu uns.
Abends saßen wir dann alle zusammen und ließes es uns gut gehen.



Der 2. Feiertag sah so aus, daß wir den Tag ganz ruhig verbrachten. Damit kein Streß in der Küche entstand, waren wir Abends auf dem "etwas anderen Weihnachtsmarkt". Mit etlichen Leuten aus dem Forum saßen wir nett zusammen.

Jetzt sind nur noch ein paar Tage vom Jahr 2010 übrig, das Jahr ist schnell vergangen.

Da das Jahr 2010 vorüber ist, geht es jetzt weiter in dem Beitrag
"Was geschah 2011" 







Werbung
 
 
Es waren schon 8842 Besucher (24857 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=