Unsere Familie





Auf dieser Seite möchte ich Euch meine Famile vorstellen.


Inge habe ich Euch schon auf der Startseite vorgestellt. Sobald ich weitere Bilder habe stelle ich noch welche online.
.
Wir sind seit vielen Jahren zusammen und verheiratet.
Und wer ist wir, das sind wir:



Inge und ich können und sind stolz auf unsere beiden Söhne. Unser ältester Sohn ist Jan, er wird dieses Jahr 23, demnach ist er Jahrgang 1984.
Er befindet sich in der Ausbildung zum Offizier bei der Bundeswehr.


ein Bild


Zumindest zur Zeit hat Jan keine Ambitionen in Richtung Motorrad, aber man weiß ja nicht, kann ja noch kommen

Die folgenden Bilder zeigen Steffi, seine Freundin. Steffi ist ebenso in der Ausbildung zum Offizier, wo sie sich auch kennenlernten.


ein Bild


 

Steffi fährt Motorrad, aus diesem Grund könnte da ja noch was entstehen!!


ein Bild


Unser zweiter Sohn ist Jens!

Jens ist noch 20 Jahre alt, wird im Juli 21, und absolviert gerade seinen Grundwehrdienst.

Jens war schon immer "Motorradkrank", er hat etliche Kilometer als Sozius hinter sich gebracht. Ich muß sagen, daß er als Sozius immer gut dabei war. Einen besseren Sozius kann man sich nicht vorstellen.

 


ein Bild

Ich glaube man kann unschwer erkennen, daß er so ein wenig "Motorradkrank" ist oder?

Auf dem nächsten Bild seht Ihr Jenni zusammen mit Jens, Jenni teilt mit Jens die Freude am Motorradfahren und "erduldet" geduldig die Spielereien die Jens produziert. Schon letztes Jahr hat Jenni den Ritt in die Rhön zum Klosterkreuzberg ganz tapfer als Sozia mitgefahren!



ein Bild


Auch hier werde ich natürlich bei Gelegenheit noch Bilder hinzufügen.

Aber

damit ist unsere Familie noch nicht vollzählig vertreten!

Da fehlen noch zwei, zwei ganz Wichtige!!



ein Bild

Es fehlen noch Eddy und Max! Das sind unsere beiden Rauhhaardackel!

Der Linke ist Max und demzufolge rechts daneben unser Eddy



ein Bild

So, das wäre es!

Zumindest im Moment ist das unsere Familie.

Wenn sich etwas besonderes ereignet werde ich natürlich dies hier reinschreiben und aktualiseiren.

 

Jetzt haben wir das Jahr 2008! Jan ist seit Herbst letzten Jahres an der Universität der Bundeswehr in München im Studium.


Nach (hoffentlich) reiflichen Überlegungen hat sich Jens beim Land Niedersachsen beworben um eine Stelle als

Rechtspfleger /Amtsanwalt. Nach Auswahlverfahren erhielt Jens eine der begehrten Stellen und ist seit Oktober 2007 an der FH für Rechtspflege in Hildesheim.


Wir wünschen beiden für ihr Studium viel Erfolg!!



Heute ist der 15.11.2009
Wir sind alle ganz traurig, gestern abend starb unser kleiner Dackelmann Eddy. Sein kleines krankes Herz schlug auf einmal nicht mehr und er starb hier bei uns.
 Wir vermissen ihn sehr. Ein ganz schwacher Trost ist der Umstand, daß wir bei ihm waren, er war nicht alleine.

Das letzte Bild von unserem Eddy aufgenommen im September 2009





Wie hat uns gestern ein Freund geschrieben:


 

.........bis zur Regenbogenbrücke begleitet und der Abschied war wahnsinnig schwer.....dafür gibt es keine Anleitung.




Diese Formulierung trifft unsere Gefühle zu 100%

Unser Max, wie auch wir sind ganz traurig, es läßt sich aber nicht ändern. Um Max, und auch uns, das Ganze etwas leichter zu machen haben wir dann bei dem Züchter angerufen, wo wir Eddy, Max und Anton her haben. Glück im Unglück, da waren noch zwei kleine Welpen.
Wir also hingefahren, das Resulten stand eigentlich schon vorher fest. Und da wir einen ganz lieben Max haben, sollte und mußte der kleine Racker Moritz heißen.
Schaut Euch mal den Kleinen an.




und hier unser Max:




jetzt werden sie langsam zu einem "kleinen Team"




Damit kann und soll Eddy nicht ersetzt werden, aber Moritz ist ein ganz lieber kleiner Kerl.




 

Richtig schön und gut machen sich unsere Dackelchen. Auch Sylvester 2009/10 mit dem Lärm haben sie gut überstanden.





Kurz vor dem Jahreswechsel haben wir Schnee bekommen, damit meine ich nicht nur eine Spur Schnee, wir haben richtig Schnee.
Für Moritz war es der 1. richtige Schnee, schaut selbst was er damit anfängt.








Eine kleine Zusammenfassung der anderen Bilder findet ihr bei den Neuigkeiten


Heute (25.01.2010) möchte ich den aktuellen Stand einfügen.
Jenni und Jens sind schon über 5 Jahre zusammen, Jenni arbeitet in einer festen Anstellung bei einer ortsansässigen Bäckerei. Damit sind leider auch viele Wochenenddienste verbunden. So ist es aber in ihrem Beruf.Nach unserem Empfinden wird diese Situation aber auch reichlich von den Firmeninhabern ausgenutzt.





Für Jens läuft der universitäre Endspurt, im Sommer geht Jens in sein letztes Praktikum, nach dem Praktikum kommen recht bald die Abschlußexamen und die Hausarbeit.
Eigentlich ist Jens still und heimlich hier bei uns ausgezogen, zu 99% halten sich Jenni und Jens in Jennis Wohnung auf.
Das ist aber absolut in Ordnung, wir sind der Meinung, daß dies so sein muß und auch gut für die beiden ist. Jenni und Jens haben im Sommer 2009 Zuwachs bekommen. Auf einigen Bildern habt ihr den kleinen Mann schon sehen können.
 




Zu unserer aller Freude vertragen sich die drei Dackelmänner gut, sie spielen miteinander wie die Weltmeister und bis zur absoluten Erschöpfung!!




Was ist mit Jan?
Steffi und Jan haben sich im Winter voneinander getrennt.
 







Dies ging nicht ganz problemlos, leider! Wir hoffen, daß Jan aus den Erfahrungen gelernt hat und nicht die gleichen "Fehler" erneut begeht.
Jan ist jetzt mit Anja zusammen, Anja ist eine Kameradin aus dem Standort Munster. Anja hat eine fast 5-jährige Tochter, Leonie 

Beruflich wird sich bei Jan, nach heutigem Stand auch einiges ändern. Jan will im Spätsommer die Bundeswehr verlassen und sein Studium an einer privaten Universität vervollständigen.
Zu gegebener Zeit werden wir darüber berichten.




Wir haben jetzt November 2010, das Jahr neigt sich langsam dem Ende.

Seit Oktober ist Jan wieder Zivilist, er konnte sich an der Uni in Göttingen einschreiben. Dort setzt ersein Maschinenbaustudium fort. Einige Scheine der BW Uni München werden ihm anerkannt. Trotzdem bleibt es ein schweres Studium. Wir wünschem ihm ganz viel Erfolg dazu.

Jens überraschte uns, als er uns fragte was wir davon halten, wenn er Jenni fragt ob sie sich verloben wollen. Jenni und Jens sind jetzt 6 Jahre zusammen und wohnen seit dem Sommer in einer gemeinsmen Wohnung in Elliehausen. Inge und ich können den beiden nur dazu gratulieren und wünschen ihnen eine tolle,lange, glückliche Zukunft.
An dem Abend waren Jenni und Jens bei uns und wir aßen gemeinsam zu Abend




















Werbung
 
 
Es waren schon 8842 Besucher (24845 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=